Generalversammlung 2021

Aufsichtsrat: Durch Ausscheidung aus dem Aufsichtsrat, bedingt durch die Übernahme neuer Aufgaben und durch Wegzug hatte sich der Aufsichtsrat der Genossenschaft bis auf 3 Mitglieder verkleinert. In der Zwischenzeit konnten 3 neue Mitglieder als Aufsichtsräte gewonnen werden. Die neuen und die alten Aufsichtsräte wurden an der GV einstimmig gewählt.

Dividende: Eine weitere wichtige Entscheidung der GV war die Höhe der Dividende die für das Jahr 2020 ausgezahlt wird. Mit 3,5% liegt sie weit über den Angeboten die es am Kapitalmarkt gibt.


11. PV-Anlage im 11. Jahr

Es geht doch !
Der 11.11.2020 ist nicht nur Faschingsanfang, es ist die 11. Anlage im 11. Jahr der BürgerEnergieGenossenschaft Voralb-Schurwald.
Die Anlage wurde auf dem Dach des Feuerwehrhauses in Wangen installiert. Mit 100 kWp ist sie eine unserer größten Anlagen.
Es wurden 322 PV-Module verbaut. Die Montage war wegen der Dachform schwierig.
Aber dank guter Vorbereitung und Erfahrung konnten alle Problem gelöst werden.


Geschäftsjahr 2020
>>> Genossenschaft beschließt eine Dividende von 3,5% für das Jahr 2020 <<<<


Geschäftsjahr 2019
Die Genossenschaft hat 2019 gut gewirtschaftet so dass wieder eine Dividende von 3% gezahlt werden kann.


Anlagen 9 und 10 sind in Betrieb

Anlage 9 auf der Technothern Gemeinschaftshalle in Eschenbach ging am 10. Juli 2018 in Betrieb. Sie hat eine Leistng von 49,7 kWp.

Passend zu unserem 10-jährigen Jubiläum 2019 ging die Anlage 10 mit 270 kWp ans Netz. Sie arbeitet auf einer Halle im Stauferpark. Mit dieser Anlage hat sich die Leistung unserer Anlagen verdoppelt auf eine Gesamtleistung von über
500 kWp.

Weitere Details finden sie unter Projekte.


Bürgerpreis für den 1. Vorstand der BEG

Am 27.10.2017 wurde der Bürgerpreis für ehrenamtliche Tätigkeiten im Landkreis Göppingen an den Vorstand Dieter Nemec im Rahnem einer kleine Feier auf Schloss Filseck verliehen. Überreicht wurde der Preis durch Frau Heike Baehrens, MdB. In Anwesenheit des Landrats, zahlreicher Bürgermeister aus dem Kreis und den Bundestagsabgeordneten des Landkreises der SPD und der CDU wurde die Arbeit und das Engagament von Dieter Nemec gewürdigt.

Der große Erfolg der BEG ist zu weiten teilen das Werk von Dieter Nemec.


Für alle die es genau wissen wollen

Seit Oktober 2017 ist der Jahresabschluss für das Jahr 2016 im elektronischen Bundesanzeiger veröffentlicht. Er ist erreichbar unter www.bundesanzeiger.de

Und hier mit dem Suchbegriff:  Bürgerenergiegenossenschaft Voralb


Recht klein, aber fein

so bezeichnete Herr Endres vom BWGV, dem Baden-Württembergischen Genossenschaftsverband, unsere Genossenschaft bei einem Interview für die Mitgliederzeitung „Geno Graph“.

Im Heft 8/2016 erschien ein ausführlicher Bericht über unsere Genossenschaft.

Zum Nachlesen >>>

Foto: Vorstände Dieter Nemec (rechts) und Peter Rösler (links) nach dem Interview am PV-Dach des Feuerwehrhauses in Heiningen.


Einstimmig

Am 27. Juni 2016 fand im Bürgerhaus der Gemeinde Börtlingen die diesjährige Generalversammlung der BürgerEnergieGenossenschaft Voralb-Schurwald für das Geschäftsjahr 2015 statt.  Es waren 47 Genossenschaftsstimmen anwesend. Einige Genossen ließen sich durch Vollmacht vertreten. Ebenfalls anwesend waren einige Bürgermeister der beteiligten Gemeinden.

Die Sitzung wurde pünktlich durch den Aufsichtsratsvorsitzenden eröffnet.

mehr >>


BürgerEnergieGenossenschaft
Voralb-Schurwald und der Wind

Am 25. Mai 2016 trafen sich der Vorstand der Firma solarcomplex und die Vorstände der BürgerEnergieGenossenschaft Voralb-Schurwald Dieter Nemec und Peter Rösler in deren Räumen in Singen zur Unterschrift anlässlich der Beteiligung an der Windkraftanlage Länge. Zwei kleine Unterschriften, aber ein großer Schritt für die BürgerEnergieGenossenschaft Voralb-Schurwald. Im Anschluss wurde die Stelle im Wald gesucht wo die erste Windkraftanlage stehen sollen. Nach einigem suchen fanden wir mit Hilfe des Jagdpächters, der sich zufällig um unsere Anwesenheit kümmern wollte, einen Pfahl im Wald der den Standort eines der 8 Windräder markiert.


Genossenschaft, was ist das?

Genossenschaften gibt es seit dem Mittelalter. Damals waren es „zweckmäßige“ Zusammenschlüsse, beispielsweise als Beerdigungsgenossenschaften um für ein anständiges letztes Geleit seiner Genossen, also seiner Mitglieder, zu sorgen. Eine andere Genossenschaft war die Alpgenossenschaften die die Nutzung der Weiden für das Vieh regelten und so den Ausverkauf verhinderten.

mehr >>


Erneut ein gutes Ergebnis

Auch 2014 konnte die BürgerEnergieGenossenschaft Voralb-Schurwald ein hervorragendes Ergebnis erzielen. Mit einer Ausschüttung von 5% lag sie damit weit über dem was seit langem am Geldmarkt zu erzielen ist. 

mehr >>


Ab sofort: „BürgerEnergieGenossenschaft Voralb-Schurwald

In der 17. Kalenderwoche erhielt BürgerEnergieGenossenschaft Voralb den Bescheid vom Registergericht in Ulm in dem der neue Name der Genossenschaft und die beantragte Satzungsänderung genehmigt und eingetragen sind.

Die BürgerEnergieGenossenschaft Voralb wird also ab sofort unter dem Namen BürgerEnergieGenossenschaft Voralb-Schurwald eG geführt.

mehr >>


300 – Dreihundertstes Mitglied bei der BürgerEnergieGenossenschaft Voralb-Schurwald

Noch vor Jahreswechsel konnte die BürgerEnergieGenossenschaft Voralb-(Schurwald) das 300. Mitglied eintragen. Es  handelt sich um die Firma Elser Elektro- und Haustechnik aus Börtlingen die die Anlage auf dem Dach des Kleintierzüchter-Vereins in Heiningen installiert hat.

mehr >>>